Anjin-Do

Anjin-Do

Freitag, 23. Dezember 2011

Termine zum Ende des Jahres

除夜会 Joya–no kane im Eko Haus der japanischen Kultur
Sa 31.12, Beginn: 21.30 Uhr
Silvester–Feier. Mit Rezitation und 108 Glockenschlägen, die von den Teilneh-mern ausgeführt werden.
法要終了後、ご参拝の皆様に鐘をついていただきます。

元旦会 Gantan–e im Eko Haus der japanischen Kultur
So 01.01.2012, Beginn: 10 Uhr
Neujahrs–Rezitation.
新年を祝い、一年の抱負を新たに誓う法要です。 17時まで庭園を開放し、皆様の初詣の参拝をお待ちしております。


<<<>>>

Neujahrsandacht im Anjin-Do Mönchengladbach

07. Januar 2011- Beginn: 18.00 Uhr

<<<<<<

„Von Berchtesgaden zum Königsee“

Liebe Freunde !

Lasst uns das neue Jahr mit Freude und in Harmonie beginnen.

Ich möchte wieder zur schon zur Tradition gewordenen "besinnlichen Wande-rung von Berchtesgaden zum Königsee" einladen


Dienstag 6. Januar 2012
Uhrzeit: 10:15 (Der Zug Salzburg -- Berchtesgaden kommt in B'gaden um 9:55 Uhr an)
Treffpunkt: am Parkplatz gegenüber dem Bahnhof Berchtesgaden.

in Gassho
Rev. Jotoku Moser

Mittwoch, 21. Dezember 2011


Liebe Freunde im Dharma,

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu und all die vielen Dinge, die in den letzten zwölf Monaten geschehen sind, sind uns immer noch im Gedächtnis. Viele Katastrophen, wie in Japan und woanders auf dieser Welt zeigen uns, wie wertvoll dieses Leben ist und wie zer-brechlich es auch sein kann. Das Ziel der Lehre Buddhas ist es, uns vom Leiden zu befreien. Mein Wunsch ist, dass die Lehre Buddhas sich noch weiter in dieser Welt verbreiten möge und wir, Tag für Tag, im Licht Amida Buddhas leben können. Mögen alle Wesen frei von Leiden werden und der Lehre Shakyamunis Buddhas begegnen.

Danke für die Dharma Freundschaft, für alle Unterstützung und dafür, Weggefährten zu sein auf dem Weg des Nembutsu und des Buddha Dharma.

Möge das kommende Jahr 2012 ein glückliches Jahr für Sie alle werden und möge des Buddhas Licht Sie umgeben bei Allem was Sie tun.

In Dankbarkeit und Dharma Freundschaft

Mit Gassho

Chisho Frank Kobs

1.Vorsitzender der BGJ-D e.V.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Dear Friends in Dharma,

This Year of 2011 is coming to an End and all the things that have happened in the past twelve month are on our minds. Many disasters, like in Japan and other parts of the world, show us how precious life is to all of us and how fragile this very Life appears. The aim of the Buddha Dharma is to free all beings from suffering. May I express my wish, that the Buddhas teaching may spread more widely throughout the world and may we all live day by day in the embracing light of the Amida Buddha. May all beings gain relief from suffering and encounter the Teachings of Shakyamuni Buddha.

Thank you for your Dharma Friendship, all your support and for being Companions on the Way of Nembutsu and the Buddha Dharma.

May the upcoming year 2012 be a happy Year for you and may the Buddhas Light shine upon all your activities.

With dearest appreciation and in Dharma friendship

In Gassho
Chisho Frank Kobs

Chairman of the Buddhist Association Jodo Shinshu Germany

Mittwoch, 7. Dezember 2011

"Besinnliche Wanderung von Berchtesgaden zum Königsee"


Liebe Freunde !

Lasst uns das neue Jahr mit Freude und in Harmonie beginnen.

Ich möchte wieder zur schon zur Tradition gewordenen "besinnlichen Wanderung von Berchtesgaden zum Königsee" einladen

„Von Berchtesgaden zum Königsee“

Dienstag 6. Januar 2012

Uhrzeit: 10:15 (Der Zug Salzburg -- Berchtesgaden kommt in B'gaden um 9:55 an)

Treffpunkt: am Parkplatz gegenüber dem Bahnhof Berchtesgaden.

Von dort gehen wir auch los. Die Wegstrecke beträgt ca. 6 -8 km, je nachdem für welche Variante wir uns entscheiden (oder ob wir ob wir uns verlaufen) Die Gehzeit beträgt ca. 2 Std einfach (in Schweigen 1 Std)

Am Königsee (oder in Bartholomä) kehren wir ein und können Mittagessen oder uns an Kaffee und Kuchen gütlich tun, ganz nach Gusto.

Es bleibt noch offen, ob wir über den zugefrorenen See gehen, oder mit dem Schiff nach Bartholomä fahren, oder sonst etwas anstellen können. Ich werde alle Interessierten kurzfristig informieren.

Besonders schön ist dieser Weg wenn Schnee liegt und ihr rundum den Blick auf die Berge des Nationalparks mit ihren Schnee und Eisfeldern habt. Entlang der Strecke können wir mit etwas Glück, wie jedes Jahr, auch die selten gewordene Wasseramsel sehen, die sogar im Winter in der Berchtesgadener Ache taucht.

Diese Wanderung ist für alle Altersgruppen und auch für die Mitnahme von Haustieren, vorzugsweise Hunden geeignet.

Um euch weiter auf dem Laufenden zu halten, ist eine Rückmeldung dringend erforderlich. Natürlich könnt ihr auch noch jemanden mitbringen oder diese Ankündigung weitergeben.

Bis dahin wünsche ich euch besinnliche Feiertage und einen ruhigen Jahresausklang.

Mit herzlichem Gruß, Jotoku


Jodo Shinshu Deutschland

German Jodo Shinshu Association

Rev. Jotoku Thomas Moser